Kurzhaarteckel vom Lambrechter Tal

6. Lebenswoche

In der 6. Lebenswoche hat nun die Zusammenführung mit dem T-Wurf stattgefunden.

Beide Würfe leben jetzt zusammen und werden ihre restliche Aufzuchtzeit gemeinsam verbringen.

Für die Welpen ist das super und sie profitieren reichlich davon.

Die beiden Hundemütter kümmern sich nun gemeinsam um die Welpenschar. Das klappt prima und es gibt keine Streitigkeiten oder ähnliches. Alles völlig normal und entspannt.

 

Wegen der abartig heißen Temperaturen waren die Welpen bis jetzt immer nur stundenweise im Garten.

 

Für das dürfen sie nun viel Zeit außerhalb ihres Geheges im Welpenzimmer verbringen.

Dort ist es etwas kühler und wesentlich angenehmer für die Welpen als in ihrem Gehege.

 

Es wird nun reichlich gespielt und Unsinn gemacht, viel gerauft und getobt und sich gegenseitig geärgert.

Auch wird ordentlich geknurrt und gebellt und der Geräuschpegel nimmt nun täglich zu.

 

Inzwischen war auch der 1. Besuch für die S-Welpen da und eine der roten Hündinnen wurde ausgesucht.

Welpe Nr. 1 - rote Hündin
Welpe Nr. 2 - rote Hündin
Welpe Nr. 3 - roter Rüde
Welpe Nr. 4 - roter Rüde
Welpe Nr. 5 - schwarzroter Rüde
Welpe Nr. 6 - schwarzroter Rüde