Kurzhaarteckel vom Lambrechter Tal

 

1. Lebenswoche

In der Nacht vom 60. auf den 61. Trächtigkeitstag erblickte unser G-Wurf das Licht der Welt.

Die Geburt war sehr langatmig und dauerte gefühlte Ewigkeiten. Dennoch war es eine unkomplizierte und problemlose Geburt.

Da Ivanka 2018 eine absolute Horrogeburt hatte, in der die Welpen viel zu früh kamen, sind wir bei ihr nun immer etwas angespannt und beobachten sie mit Argusaugen. Glücklicherweise verliefen nun aber die letzten beiden Geburten absolut einwandfrei und entspannt.

 

Wir freuen uns über 7 Welpen. 4 Rüden und 3 Hündinnen in den Farben schwarzrot und rot.

Alle Welpen waren sofort sehr munter und agil und begannen gleich zu trinken.

 

Ivanka versorgt ihre Welpen vorbildlich und absolut souverän und entspannt.

 

Vater der Welpen ist der ukrainische Rüde Kazakskiy Kray Asgard.

Eigentlich war ein anderer Rüde für diesen Wurf geplant, aber Ivanka ließ sich absolut nicht von ihm decken und biss ihn dauernd weg.

Als wir sie zu Asgard ließen war sie hin und weg und er durfte sie sofort und ohne mit der Wimper zu zucken decken. Absolute Wunschkinder könnte man also sagen :-)

Ivanka und Asgard hatten letztes Jahr schon einen Wurf zusammen und somit ist es nun eine Wurfwiederholung unseres A-Wurfes.

Kurzhaarteckel vom Lambrechter Tal [-cartcount]