Kurzhaarteckel vom Lambrechter Tal

 

9. Lebenswoche

Unsere F-Welpen sind nun 9 Wochen alt und in dieser Woche wurde es so langsam ernst und wir haben schon fleißig die Köfferchen gepackt und Vorbereitungen für den Auszug getroffen.

 

Gleich zu Beginn der 9. Woche bekam Fräulein Tilda noch einmal Besuch von Ihrer neuen Familie.

 

Kurz darauf stand dann der Besuch beim Tierarzt an.

Gut verstaut in zwei großen Transportboxen machten wir uns auf den Weg. Mama Wilma war selbstverständlich auch dabei. Die Fahrt war völlig problemlos. Es war kein Mucks von den Welpen zu hören. Alle waren super brave und ruhige Mitfahrer. Wir mussten uns zwischendurch vergewissern, ob wir die Welpen überhaupt eingeladen hatten oder ob wir sie zu Hause vergessen hatten :-)

 

Beim Tierarzt wurden alle Welpen gründlich untersucht, gechipt, geimpft und jeder bekam einen EU-Pass ausgestellt. Auch hier waren alle super ruhig und brav und keiner gab einen Ton von sich. Ein wirklich äußerst entspannter Wurf.

Der Tierarzt war sehr zufrieden mit den Welpen und alle wurden für gesund, munter und fehlerfrei befunden.

 

Den Rest der Woche wurde noch schön im Auslauf gespielt und getobt und es hat auch die Zusammenführung mit unseren Zwergteckel Welpen stattgefunden.

Beide Würfe kommen prima miteinander klar, obwohl die Zwerge um einiges jünger und kleiner sind.

Sie schauen sich viel von den "großen" Welpen ab und versuchen ihnen nachzueifern.

 

Gegen Ende der Woche kam dann der Zuchtwart zur Wurfabnahme.

Alle Welpen wurden gründlich begutachtet und DNA beprobt, d. h. es wurde jedem Welpen etwas Blut am Ohr entnommen.

Auch der Zuchtwart hatte keine Beanstandungen und erklärte alle Welpen für fehlerfrei.

 

Nach und nach ziehen die Welpen nun aus und bis Ende Juli sind alle in ihrem neuen Zuhause angekommen.

 

 

Hier die letzten Bilder der F´s:

 

Hier endet nun die Berichterstattung des F-Wurfes!

 

 

Kurzhaarteckel vom Lambrechter Tal [-cartcount]